KenCom IT-Forum - Nutzungsbedingungen

Mit dem Zugriff auf „KenCom IT-Forum“ wird zwischen dir und dem Betreiber ein Vertrag mit folgenden Regelungen geschlossen:

Grundsätzliches

  1. Mit der Registrierung auf „KenCom IT-Forum“ werden die hier aufgelisteten Regeln akzeptiert. Die Betreiber des Forums können nicht für den Inhalt der Beiträge verantwortlich gemacht werden. Jegliche Verantwortung und jegliches Copyright für die Beiträge liegt - wenn nicht anders gekennzeichnet - bei den Autoren. Die Betreiber haften nicht für Copyright-Verletzungen durch Dritte.
  2. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
  3. Obwohl die Administratoren und Moderatoren versuchen, alle unerwünschten Beiträge/Nachrichten von diesem Forum fernzuhalten, ist es für uns unmöglich, alle Beiträge/Nachrichten zu überprüfen.
  4. Es dürfen keine Links zu Warez/Cracks/Filesharing/Diebstahllinks (Pennergame) oder illegalen Dingen gepostet werden. Diskussionen über Raubkopien oder andere illegale Sachen werden ohne Ankündigung sofort gelöscht. Weiterhin ist es verboten Bilder oder Links mit rassistischen, gewalttätigen oder pornografischen Inhalten zu veröffentlichen.
  5. Beiträge ohne Sinn und Wert zu posten bzw. Beiträge zu verfassen, welche überhaupt nicht zum Thema passen, ist untersagt. Achten Sie auf das Thema und „spammen“ Sie nicht, um eine größere Posting-Zahl zu erreichen. Wir sind hier in keinem Kindergarten!
  6. Es ist untersagt, mehrere Accounts zu erstellen. Wenn wir in Kenntnis gesetzt werden, dass jemand mehrere Accounts besitzt, werden die jeweiligen Accounts gelöscht. Der User wird dabei per PN/E-Mail benachrichtigt und anschließend temporär/permanent gesperrt (Bann).
  7. Werbung jeglicher Art ist nicht erwünscht. Diese wird sofort gelöscht und der User muss mit Sanktionen rechnen. Dies gilt für kommerzielle Seiten ebenso wie für Clans.
  8. Wie Sie hoffentlich wissen, ist das Internet kein rechtsfreier Raum. Die Gesetze der Bundesrepublik Deutschland sind zu beachten. Missachtung dieser kann strafrechtliche Verfolgung nach sich ziehen. Die Betreiber des Forums haben die Möglichkeit relevante Daten zu erfassen, die bei Verstößen gegebenenfalls zur Identifikation des Verursachers herangezogen werden können.
  9. Wie in jeden anderen Foren auch, ist die Netiquette innerhalb dieser Community zu wahren. Andere Forum User auf irgendeine Weise zu beleidigen oder bewusst zu provozieren ist untersagt. „Vergessen Sie niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“ Bedenken Sie: Je ausfallender und unhöflicher Sie sich gebärden, desto weniger Leute sind bereit, Ihnen zu helfen, wenn Sie selbst einmal etwas brauchen.
  10. Wenn Sie ein Thema eröffnen, sollten Sie auch darauf achten, dass es sich im richtigen Unterforum befindet. Ein aussagekräftiger Titel ist Pflicht (soweit möglich bitte die Prefix-Funktion benutzen). Mehrere Fragezeichen/Ausrufezeichen (allg. Satzendzeichen) empfindet man als aufdringlich und unhöflich. Vermeiden Sie also die Verwendung von multiplen Satzendzeichen. Auch sollte(n) Ihr(e) Beitrag(e) nicht nur in Großschrift oder ohne Satzzeichen verfasst worden sein.
  11. Wenn man ein neues Thema eröffnen möchte, sollte zuerst die Suchfunktion verwendet werden, um nachzusehen ob die Frage / der Fehler schonmal besprochen und das Problem gelöst wurde. Gerade bei eindeutigen Fehlermeldungen ist dies oftmals der Fall. Alternativ wird beim Anlegen neuer Themen eine Liste bereits bestehender Themen mit ähnlichen Inhalten angezeigt. Hier sollte kontrolliert werden, ob das eigene Problem hierbei schon besprochen wurde.
  12. Falls Ihnen irgendetwas nach dem Posten noch einmal eingefallen ist, können und sollten Sie ihren Beitrag editieren. Sogenannte „Doppelposts“ empfindet man als aufdringlich und unhöflich.
  13. Humor, Ironie und Sarkasmus:
    Achten Sie darauf, dass Sie Ihre ironisch gemeinten Bemerkungen so kennzeichnen, dass keine Missverständnisse provoziert werden. Bedenken Sie: In einem schriftlichen Medium kommt nichts von Ihrer Mimik und Gestik herüber, die Sie bei persönlichen Gesprächen benutzen würden. Für diesen Zweck gibt eine Reihe von Symbolen, die man Smileys nennt. Um eine Liste der Smileys zu sehen, die derzeit von diesem Forum verwendet werden, klicken Sie hier. Man sollte jedoch einen übermäßigen Gebrauch der Smileys vermeiden.

1. Nutzungsvertrag

  1. Mit dem Zugriff auf „KenCom IT-Forum“ (im Folgenden „das Board“) schließt du einen Nutzungsvertrag mit dem Betreiber des Boards ab (im Folgenden „Betreiber“) und erklärst dich mit den nachfolgenden Regelungen einverstanden.
  2. Wenn du mit diesen Regelungen nicht einverstanden bist, so darfst du das Board nicht weiter nutzen. Für die Nutzung des Boards gelten jeweils die an dieser Stelle veröffentlichten Regelungen.
  3. Der Nutzungsvertrag wird auf unbestimmte Zeit geschlossen und kann von beiden Seiten ohne Einhaltung einer Frist jederzeit gekündigt werden.

2. Einräumung von Nutzungsrechten

  1. Mit dem Erstellen eines Beitrags erteilst du dem Betreiber ein einfaches, zeitlich und räumlich unbeschränktes und unentgeltliches Recht, deinen Beitrag im Rahmen des Boards zu nutzen.
  2. Das Nutzungsrecht nach Punkt 2, Unterpunkt a bleibt auch nach Kündigung des Nutzungsvertrages bestehen.

3. Pflichten des Nutzers

  1. Du erklärst mit der Erstellung eines Beitrags, dass er keine Inhalte enthält, die gegen geltendes Recht oder die guten Sitten verstoßen. Du erklärst insbesondere, dass du das Recht besitzt, die in deinen Beiträgen verwendeten Links und Bilder zu setzen bzw. zu verwenden.
  2. Der Betreiber des Boards übt das Hausrecht aus. Bei Verstößen gegen diese Nutzungsbedingungen oder anderer im Board veröffentlichten Regeln kann der Betreiber dich nach Abmahnung zeitweise oder dauerhaft von der Nutzung dieses Boards ausschließen und dir ein Hausverbot erteilen.
  3. Du nimmst zur Kenntnis, dass der Betreiber keine Verantwortung für die Inhalte von Beiträgen übernimmt, die er nicht selbst erstellt hat oder die er nicht zur Kenntnis genommen hat. Du gestattest dem Betreiber, dein Benutzerkonto, Beiträge und Funktionen jederzeit zu löschen oder zu sperren.
  4. Du gestattest dem Betreiber darüber hinaus, deine Beiträge abzuändern, sofern sie gegen o. g. Regeln verstoßen oder geeignet sind, dem Betreiber oder einem Dritten Schaden zuzufügen.

4. General Public License

  1. Du nimmst zur Kenntnis, dass es sich bei phpBB um eine unter der General Public License (GPL) bereitgestellten Foren-Software der phpBB Group (www.phpbb.com) handelt; deutschsprachige Informationen werden durch die deutschsprachige Community unter www.phpbb.de zur Verfügung gestellt. Beide haben keinen Einfluss auf die Art und Weise, wie die Software verwendet wird. Sie können insbesondere die Verwendung der Software für bestimmte Zwecke nicht untersagen oder auf Inhalte fremder Foren Einfluss nehmen.

5. Gewährleistung

  1. Der Betreiber haftet mit Ausnahme der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit und der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) nur für Schäden, die auf ein vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten zurückzuführen sind. Dies gilt auch für mittelbare Folgeschäden wie insbesondere entgangenen Gewinn.
  2. Die Haftung ist gegenüber Verbrauchern außer bei vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten oder bei Schäden aus der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit und der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) auf die bei Vertragsschluss typischerweise vorhersehbaren Schäden und im übrigen der Höhe nach auf die vertragstypischen Durchschnittsschäden begrenzt. Dies gilt auch für mittelbare Folgeschäden wie insbesondere entgangenen Gewinn.
  3. Die Haftung ist gegenüber Unternehmern außer bei der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit oder vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten des Betreibers auf die bei Vertragsschluss typischerweise vorhersehbaren Schäden und im Übrigen der Höhe nach auf die vertragstypischen Durchschnittsschäden begrenzt. Dies gilt auch für mittelbare Schäden, insbesondere entgangenen Gewinn.
  4. Die Haftungsbegrenzung der Absätze a bis c gilt sinngemäß auch zugunsten der Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen des Betreibers.
  5. Ansprüche für eine Haftung aus zwingendem nationalem Recht bleiben unberührt.

6. Änderungsvorbehalt

  1. Der Betreiber ist berechtigt, die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzrichtlinie zu ändern. Die Änderung wird dem Nutzer per E-Mail mitgeteilt.
  2. Der Nutzer ist berechtigt, den Änderungen zu widersprechen. Im Falle des Widerspruchs erlischt das zwischen dem Betreiber und dem Nutzer bestehende Vertragsverhältnis mit sofortiger Wirkung.
  3. Die Änderungen gelten als anerkannt und verbindlich, wenn der Nutzer den Änderungen zugestimmt hat.

Informationen über den Umgang mit deinen persönlichen Daten sind in der Datenschutzrichtlinie enthalten.


Zurück zur Anmeldemaske

cron